Istramagica, Inhaber Mirko Muermans, ist eine Online-Unterkunftsvermittlung mit Sitz in Kaiserslautern/Deutschland. Die Unterkünfte, die von Istramagica vermittelt werden, sind allesamt Privatunterkünfte und befinden sich in Istrien/Kroatien. 

  1. Allgemeines/Vertragsbedingungen
    Istramagica ist als Vermittler zwischen den Eigentümern der Unterkunft und den Kunden tätig. Istramagica ist kein Reiseveranstalter, der Eigentümer der Unterkunft ist ebenfalls kein Reiseveranstalter. Vertragspartner sind der Eigentümer der Unterkunft und der Kunde. Der Mietvertrag kommt zwischen dem Kunden und dem Eigentümer der Unterkunft, sofern der Eigentümer nicht innerhalb von 24 Stunden widerspricht, durch eine schriftliche Bestätigung seitens Istramagica zustande. Istramagica haftet nicht für Verpflichtungen aus diesem Vertrag. Das Reiserecht findet für die hier angebotenen Unterkünfte ebenfalls keine Anwendung. 
  2. Aufgaben des Vermittlers Istramagica
    Istramagica ist rein vermittlerisch und beratend tätig. Istramagica vermittelt Unterkünfte im Namen des Eigentümers. Die Buchungsbedingungen werden dem Kunden mitgeteilt.
  3. Haftung
    Istramagica übernimmt keine Gewähr dafür, dass die vom Kunden gewünschte Buchung zustande kommt. Ansprüche aus dem vermittelten Vertrag zwischen dem Kunden und dem Unterkunftsbetrieb/Veranstalter bestehen gegen Istramagica nicht. Erfüllungs- und Gewährleistungsansprüche wegen Mängeln sowie Regressansprüchen sonstiger Art, die sich aus einer Schlecht- oder Nichterfüllung der beim Unterkunftsbetrieb gebuchten Leistungen ergeben, sind gegenüber dem Unterkunftsbetrieb geltend zu machen. Dieser haftet gegebenenfalls gegenüber dem Kunden im Rahmen seiner Geschäftsbedingungen, die Istramagica auf besonderen Wunsch erfragen kann. Soweit von Istramagica eine Empfehlung erteilt wird, erfolgt dies unverbindlich. Eine Haftung hierfür wird nicht übernommen. Sämtliche für den Kunden recherchierten und erfragten Leistungen sowie Informationen gibt Istramagica, wie von Dritten erhalten, ohne inhaltliche Überprüfung an den Kunden weiter. Istramagica ist Vermittler fremder Leistungen und haftet nur für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung, und nicht für die Leistungserbringung selbst. So haftet Istramagica nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Fremdleistungen. 
  4. Buchungsablauf
    Aufgrund der Aufforderung vom Kunden an Istramagica die Buchung vorzunehmen erhält der Kunde per e-mail eine Buchungsbestätigung, die die Bedingungen (Preis, Art der Unterkunft, Zahlungsweise, Stornierungsbedingungen) beinhaltet. Der Kunde bestätigt die Buchung und akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei Istramagica.de beschrieben sind durch die Leistung der geforderten Anzahlung. Spätestens 3 Tage nach Zahlungseingang erhält der Kunde die Zahlungsbestätigung und die erforderlichen Informationen über die gebuchte Unterkunft (Kontaktdaten: Name des Eigentümers, Adresse, Telefonnummer).
  5. Kosten
    Mit Eingang der Buchungsbestätigung ist die geforderte Anzahlung auf das Geschäftskonto von Istramagica fällig. Die Restzahlung erfolgt, wie in der Buchungsbestätigung aufgeführt. Die jeweiligen Zahlungs- und Stornierungsbedingungen sind den Mietbedingungen der jeweiligen Unterkunft zu entnehmen, die in der Buchungsbestätigung angegeben sind,.
  6. Anzahlung/Restzahlung
    Mit Eingang der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung von 15 % innerhalb von 10 Tagen auf das Geschäftskonto von Istramagica fällig. Falls die Anzahlung nicht innerhalb von 10 Werktagen erfolgt, wird die Wohnung im reservierten Zeitraum wieder als frei gemeldet. Es ist also kein verbindlicher Vertrag zwischen dem Kunden und dem Eigentümer der Unterkunft zustande gekommen. 
  7. Rücktritt, Stornierung, Umbuchung
    Ein etwaiger Vertragsrücktritt bzw. eine Stornierung einer Unterkunftsbuchung hat vom Kunden gegenüber Istramagica stets in schriftlicher Form zu erfolgen. Bis 6 Wochen vor dem Anreisetag ist eine Stornierung kostenfrei möglich, die Anzahlung wird allerdings nicht zurückerstattet. Danach werden 80% des Mietpreises fällig, sofern die Wohnung im gebuchten Zeitraum nicht weitervermietet werden kann. Abweichungen hiervon werden in den Mietbedingungen beschriebenen. Bei vorzeitiger Abreise besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Restmiete.Zur Sicherheit des Kunden empfiehlt Istramagica den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  8. Absage der Vermittlung durch Istramagica
    Falls Istramagica aus Gründen höherer Gewalt eine Unterkunft/Veranstaltung vor Reiseantritt absagen muss, erfolgt Rückerstattung der vom Kunden bereits bezahlten Anzahlung. 
  9. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften
    Staatsbürger der EU benötigen für die Einreise nach Kroatien einen noch drei Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis. Angehörige anderer Staaten und Staatenlose erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften.
  10. An- und Abreisetag/Personenzahl
    Der An- und Abreisetag ist Samstag, wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart. Die in der Buchungsbestätigung angegebene Personenzahl (Erwachsene und Kinder) ist auf jeden Fall einzuhalten. Sie darf auch nicht durch kurzfristige Unterbringung zusätzlicher Personen überschritten werden. Generell hat die Anreise zwischen 15:00 und 20:00 Uhr zu erfolgen. Wünscht der Vermieter eine abweichende Anreisezeit, so wird dies dem Kunden vor Reiseantritt mitgeteilt. Außerhalb der angegebenen Zeit ist nicht gewährleistet, dass jemand für die Schlüsselübergabe zur Verfügung steht. Zeitliche Abweichungen am Anreisetag durch den Kunden sind dem Vermieter für die gebuchte Unterkunft rechtzeitig mitzuteilen. Sollte der Mieter nicht zum vereinbarten Termin anreisen oder eine verspätete Anreise nicht melden, verliert der Mieter seinen Anspruch auf die vereinbarte Unterbringung. Die Zahlungsverpflichtung bleibt davon unberührt. Die Wohnung muss am Abreisetag im besenreinen Zustand , einschließlich gereinigtem Geschirr und entfernten Müll übergeben werden. 
  11. Kaution
    Es ist eine Kaution wie in der Objektbeschreibung bzw. der Buchungsbestätigung angegeben, vor Ort bei der Wohnungsübergabe bar an den Eigentümer zu entrichten. Diese wird zurückerstattet, sofern keine grob fahrlässigen Schäden entstanden sind. 
  12. Nutzung des Swimmingpools
    Sind bei der Beschreibung der Unterkünfte Swimmingpools beschrieben ist folgendes zu beachten: Swimmingpools sind in der Regel nur von Mai bis September in Betrieb und können auf eigene Gefahr mitbenutzt werden. Gelegentlich kann es durch die erforderliche Reinigung des Pools erforderlich zu Beeinträchtigungen kommen.
  13. Haustiere
    Der Vermieter kann die Aufnahme eines Tieres verweigern, wenn der Kunde nicht darüber informiert hat, dass er ein Haustier auf die Reise mitführt oder wenn die vom Kunden gemachten Angaben über das Tier abweichen (Insbesondere Größe des Hundes) Haustiere dürfen nicht in den Pool! 
  14. Allgemeine Hinweise
    Während der Mietzeit haftet der Mieter für die von ihm, seinen Angehörigen, seinem mitgebrachten Haustier oder von Besuchern verursachten Schäden am Mietobjekt. Er ist während der Mietzeit für das Haus verantwortlich, hat es in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu halten. Der Mieter ist verpflichtet, einen von ihm verursachten Schaden während seiner Mietzeit dem Vermieter umgehend zu melden bzw. zu ersetzen. Laut Gesetz ist eine Kurtaxe in Kroatien fällig. Diese beträgt pro Person und Tag zwischen 3 und 8 Kuna. Diese werden bei Ankunft vor Ort gezahlt. In Kroatien ist jeder ausländische Gast verpflichtet, sich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft registrieren zu lassen. Die Anmeldebescheinigung, sollte möglichst immer mitführt werden.
  15. Nebenabreden
    Sämtliche Nebenabreden, Zusatzabreden und Änderungen sind schriftlich zu verfassen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
  16. Gerichtsstand
    Gerichtsstand für Klagen gegen Istramagica ist Kaiserslautern/Deutschland.
  17. Anwendbares Recht
    Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus dem Vermittungsvertrag die Anwendung des deutschen Rechts.