Weithin sichtbar überragen die bis zu 1400 m hohen Gipfel des Učka-Gebirges den Norden der Halbinsel. Der seit 1999 bestehende Naturparks ist ein wunderschönes Wandergebiet mit zahlreichen Touren für Einsteiger bis hin zu anspruchsvollen alpinen Routen. Belohnt wird der Wanderer mit grandiosen Ausblicken über die Inseln der Kvarner-Bucht und bei guter Sicht sogar bis zu den italienischen Alpen.

Empfehlenswert ist z. B. eine kurze Wanderung durch die spektakuläre Vela Draga Schlucht auf der Westseite oder die Besteigung des höchsten Gipfles, des Vojnak (1396 m).

 
 
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Ich stimme zu