Die kleinste Stadt der Welt Hum mit ihren gerade mal 23 Einwohnern ist touristisch gut erschlossen und es lohnt sich diese kleine Stadt kennenzulernen. Hum wurde im 11. Jahrhundert auf den Resten einer Burganlage errichtet. Seitdem hat sich nur wenig verändert, so dass die Stadt sich bis heute seine Ursprünglichkeit bewahren konnte.  

Im Ort gibt es eine gute Konoba (Humska Konoba), die zum Verweilen einlädt. 

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.