Länge 39 km - Fahrzeit: ca. 4 Stunden - Höhendifferenz: 240 m      

Die Via Flanatica ist eine schöne Rundtour durch den ländlichen Südosten Istriens. Der Name stammt von einer alten Römerstraße, die einst Pula mit Liburnien verband. Teile des Radweges folgen dem alten Straßenverlauf. Mehr Infos zu dieser Strecke finden Sie auf istria-bike.com.

Die Tour verläuft überwiegend auf kleinen asphaltierten Straßen und kann problemlos mit Trekking-Rädern befahren werden. Aufgrund der steilen Anstiege bei Luka Krnica und Uvala Blaz sollte die Strecke aber nur von geübten Fahrern in Angriff genommen werden. Der übliche Start- und Zielpunkt ist die Ortschaft Marčana, aber natürlich kann man auch von jedem anderen Punkt an der Strecke starten. Wem die beiden steilen Anstiege zuviel sind, kann die Bucht Luka Krnica auslassen, indem man zwischen Krnica und Rakalj über die Landstraße 5123 abkürzt.

 

diag-flanatica

Download GPX-Tourdaten (für GPS-Gerät)

Download KML-Tourdaten (z. B. für Google Earth)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Ich stimme zu